Von kurzsichtigen Krabben zu Ballerinen in Rüstung

21. September 2023 • Kilian Feusi

Von kurzsichtigen Krabben zu Ballerinen in Rüstung

21. September 2023 • Kilian Feusi

Von kurzsichtigen Krabben zu Ballerinen in R...

Auf einer spärlich bewohnten, idyllischen Insel in der Nähe der norwegischen Kleinstadt Bodø befindet sich eine Gruppe seltsamer hölzerner Kabinen, in denen jeweils eine Künstlerin arbeitet. Gegen Ende des Sommers hatte ich das Glück und die Gelegenheit, zusammen mit zwei weiteren Kolleg*innen aus der Animationsbranche für drei Wochen in eine dieser Kabinen einzuziehen, um an meinem persönlichen Filmprojekt zu arbeiten.

Die Menschen, die ich während meiner Zeit im Arctic Hideaway kennengelernt habe, waren genauso inspirierend wie die einzigartige Umgebung. Da war zum Beispiel Trond, ein norwegischer Künstler, der mir viel über die norwegische Kultur und Geschichte erzählt hat, oder Misha, eine rumänische Metallbildhauerin, deren elegante und tiefgründige Werke mich genauso beeindruckt haben wie ihre Persönlichkeit.

In meiner Arbeit suche ich nach dem Absurden und dem Überschreiten von Grenzen. The Arctic Hideaway bot mir einen abgelegenen und inspirierend schönen Arbeitsplatz, der jedoch nicht an Vielfalt und skurrilen Interaktionen und Situationen mangelte. Es treffen sich verschiedenste Personen an einem von der Welt abgeschiedenen Ort, wo sie sich gemeinsam auf ihre Arbeit und das Zusammenleben konzentrieren.

Das Arctic Hideaway ist eine Residenz, die von der grenzenlosen Leidenschaft der Besitzer und Helfer sowie von uns, den Kunstschaffenden, belebt wird. In Zusammenarbeit mit der HSLU Design und Kunst ermöglichte uns das Arctic Hideaway, unsere Kreativität an diesen Ort zu bringen und in den naturnahen, wilden und dennoch stilvollen und harmonischen Alltag auf der Insel in Fleinvær einzutauchen und uns von ihm inspirieren zu lassen. Jetzt bin ich zurück in der Schweiz und teile meine Eindrücke begeistert mit allen, die zuhören möchten. Ich hoffe, dass ich auch andere ermutigen kann, eine dieser hölzernen Kabinen für eine Weile ihr Zuhause zu nennen.